Unkategorisiert

1.111 PS und 900 Kilometer Reichweite: Das kostet der Lucid Air in den Niederlanden

Mai 11, 2022

Was ist Lucid Motors?

Lucid Motors entwickelt den Lucid Air seit Jahren und möchte in puncto Luxus, Leistung und Reichweite alle übertreffen. Die Amerikaner haben nicht nur Tesla im Visier, sondern auch BMW ( i7 ) und Mercedes-Benz ( EQS ). Das Unternehmen aus Kalifornien hat nun den Sprung nach Europa geschafft und eröffnet diese Woche einen Showroom in der Höhle des Löwen: München.

Buchen Sie Lucid Air

Die Marke will ihre Autos auch an Niederländer verkaufen. Seit September können interessierte Landsleute ein Exemplar der Air reservieren. Europäer müssen für einen Platz in der Warteschlange 900 Euro zahlen.

Lucid Air Dream Edition

Das Air wird zunächst in zwei Geschmacksrichtungen nach Europa kommen: Dream Edition P und Dream Edition R. Das P ist ein Muss, wenn Sie nach beeindruckender Leistung suchen, das R beeindruckt mit seiner Reichweite. Dank zweier kompakter, aber extrem leistungsstarker Elektromotoren verfügt die Edition P über 1.111 PS und 1.390 Nm. In nur 2,7 Sekunden erreicht die stattliche Limousine 100 km/h und hört erst bei 270 km/h auf zu beschleunigen.

Die Edition R muss sich mit „nur“ 933 PS begnügen und braucht für einen 0-100-Sprint 0,2 Sekunden länger. Auf der anderen Seite kann es auf dem Papier 900 Kilometer mit einer einzigen Ladung Strom zurücklegen. Für beide Versionen muss man – festhalten – 220.000 Euro einzahlen.

Andere Varianten

Ein teures Elektrofahrzeug, aber es handelt sich um zwei exklusive Versionen. Später führt die Marke Varianten mit einem niedrigeren Startpreis ein, wie Air Pure, Air Touring und Air Grand Touring. Der Pure wird voraussichtlich einen Preis von 100.000 Euro haben. Ungefähr so viel wie ein Tesla Model S in den Niederlanden kostet. Die Marke plant, dieses Jahr Showrooms in Norwegen, der Schweiz und den Niederlanden zu eröffnen.

1.111 PS reichen Ihnen nicht? Dann werfen Sie einen Blick auf die Rimac Nevera: