Renault Mégane RS Trophy-R Test (2020)

11 Aug 2021, 16:54  •  Unkategorisiert  •  Door koen

Der Renault Mégane Trophy-R ist wohl der härteste Hot Hatch, den Sie derzeit kaufen können. Es ist eigentlich ein Rennwagen, mit dem man zufällig auch auf öffentlichen Straßen fahren darf. Aber ist das in Ordnung?

Renault Mégane RS Trophy-R

Für Leute, die mit der Mégane RS Trophy einfach etwas zu langsam unterwegs sind – falls es welche gibt – hat Renault eine noch sportlichere Variante: Die Mégane RS Trophy-R. Dieser Sportler hat sich fast ungesund ernährt und wiegt nicht weniger als 130 kg weniger als der ohnehin schon leichte Mégane RS Trophy.

Wie verliert man so viele Pfunde? Renault hat die Rücksitze entfernt und einen Akrapovic-Auspuff aus Titan eingebaut. Aber es hört hier nicht auf. Die Heckscheiben sind extra dünn und nicht absenkbar, der Heckwischer fehlt und ein leichterer Ladeboden wurde verbaut.

Bei diesem Auto zählt jedes Gramm. Der Multimedia-Bildschirm fällt also eine Nummer kleiner aus und das spart 250 Gramm: das gleiche wie bei einem Big Mac. Gehen Sie nicht zuerst durch den McDrive, bevor Sie die Rennstrecke betreten, sonst haben sie diese Mühe umsonst gemacht.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn die Megane Trophy-R hält aktuell den Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife für frontgetriebene Serienfahrzeuge.

Megane RS

Sie wissen jetzt, was Sie in der Trophy-R nicht bekommen: viel unnötiges Gewicht. Was bekommst du? An die Stelle der Rückbank tritt jetzt ein runder Hilfsrahmen mit vier Befestigungspunkten. Nicht umsonst passen hier vier Räder nebeneinander.

Sehr praktisch, wenn Sie auf die Strecke gehen und einen zusätzlichen Satz Slicks oder Regenreifen mitnehmen möchten. Hier passen auch die optionalen Carbon-Laufräder von Carbon Revolution gut. Die hinteren Türen sind noch vorhanden, so dass die Räder gut zugänglich sind.

Vorne erhalten Sie zwei leichte Sabelt-Schalensitze mit Alcantara-Polsterung, die sich in drei Höhen verstellen lassen. Sie können die Standardgurte durch einen Sechspunktgurt ersetzen. Geblieben ist das Sportlenkrad mit roter Zwölf-Uhr-Markierung aus der Mégane RS Trophy.

Renault Mégane RS Trophy-R Beschleunigung

In der Trophy-R stichst du heraus. Nicht nur wegen des Sounds – dazu später mehr – sondern wegen seiner Optik. Die Trophy-R ist in einer Farbe erhältlich: Blanc Nacre. So weiß. Klingt etwas langweilig, aber keine Sorge. Überall am Auto sind rote Akzente gesetzt, Highlight sind die markanten roten Decals an den Seiten.

Auch die funktionierenden Lamellen und der kühlschwarze Lufteinlass auf der Motorhaube weisen darauf hin, dass es sich nicht um einen normalen Mégane handelt. All dies wird durch knallrote 19-Zoll-Räder und einen riesigen Carbon-Heckdiffusor verstärkt.

300 PS

Unter der Haube wurden weniger Anpassungen vorgenommen. Die Trophy-R wird von dem gleichen 300 PS starken 1,8-Liter-Turbo-Benzinmotor angetrieben, der auch in der serienmäßigen Trophy enthalten ist. Nur muss er jetzt deutlich weniger Gewicht nach vorne ziehen.

Von 0 auf 100 km/h vergehen nur 5,4 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 262 km/h. In drei geht es in nur 2,9 Sekunden von 80 auf 120 km/h. Das sind lustige Zahlen!

Renault Mégane RS Trophy-R Beschleunigung

Doch wie verhält sich dieses Streckenbiest auf öffentlichen Straßen? Nun, eigentlich ziemlich gut. Aber das Auto erfordert Selbstbeherrschung. Vor allem der Sound des Titan-Akrapovic-Auspuffs macht süchtig. Es brummt laut und leise und wenn der Motor langsamer wird, entstehen kleine Explosionen, die an Silvester Eindruck machen. Wir haben nicht aus Versehen Nitroglyzerin nachgefüllt, oder?

Glücklicherweise wird nicht alle Energie in Schallwellen umgewandelt. Es ist mehr als genug übrig, um die Trophy-R in Bewegung zu setzen. Der Trophy-R zieht an der Ampel schön weg und zieht besonders wunderbar lang. Der Motor erwacht wirklich ab 3.000 U/min und liefert alle 300 PS bei 6.000 U/min.

Trophy-R Gangwechsel

Haben wir schon erwähnt, dass die Trophy-R nur mit Schaltgetriebe erhältlich ist? Wie oft begegnet Ihnen das in einem Auto wie diesem!? Die Box fühlt sich zwar etwas roh an, aber man kann auch in so einem Auto arbeiten. Wir sind schon froh, dass es da ist. Mit großer Freude fahren wir alle sechs Gänge durch und ziehen manchmal etwas länger als nötig. So funktioniert Sucht…

Trophäe-R

Renault Mégane RS Trophy-R Fahrverhalten

Wenn die Bridgstone Potenza S007 Reifen erst einmal warm und extra klebrig sind, merken wir erst, was für ein besonderes Auto das ist. Bei Kurvenfahrten müssen Sie nicht bremsen. Der Trophy-R scheint so viel Grip zu haben wie ein Kettenpanzer. Deshalb erklären wir auf Schritt und Tritt den Krieg und gewinnen immer wieder.

Die Trophy-R ist auf Öhlins Dämpfern montiert. Qualitätsausrüstung, die auch im Rennsport auf höchstem Niveau eingesetzt wird. Menschen mit einer schwachen Wirbelsäule sollten daher auf jeden Fall auf die Trophy-R verzichten. Nicht nur, weil das Highspeed-Kurvenfahren für manche zu intensiv ist, sondern auch wegen des steifen Fahrverhaltens. Jede Beule oder jedes Grübchen ist spürbar. Glücklicherweise dämpfen die Öhlins-Dämpfer sie mit kindlicher Leichtigkeit, sodass das Auto auch bei hoher Geschwindigkeit nicht viel auf sie eingeht.

Natürlich müssen wir einmal bremsen, aber auch das geht ohne Probleme. Die Trophy-R verfügt über stärkere Brembo-Bremsen, die Ihre Augen zum Fliegen bringen, wenn Sie das Bremspedal fest drücken.

Uns ist klar, auf der öffentlichen Straße werden wir die Grenzen dieses Autos sowieso nicht finden. Die Trophy-R hat unsere gefunden, denn wir spüren schon jetzt die Muskelschmerzen in unserem Nacken. Aber noch nie haben wir uns nach mehr Muskelkater und Ohrensausen gesehnt!

Preis Rénault Megan RS

Der Renault Megane RS Trophy-R ist ab 76.490 Euro erhältlich. Ist das viel? Nein eigentlich nicht. Für ein Auto, das auf dem Nürburgring einen beeindruckenden Rekord hält, ist das ein toller Preis. Tatsächlich gibt es viele Sportwagen, die deutlich teurer sind, aber nicht an diesen Rekord herankommen. Sind sie praktischer und bequemer? Ja, kein Zweifel. Aber mehr Spaß? Sicherlich nicht!

Schauen Sie sich unseren Renault Mégane RS Trophy-R (2020) Testbericht an:

Share Tweet Share Share E-Mail
Bovag logo
  • Klantbeoordeling 8,2
  • Altijd BOVAG Garantie
  • 10.500 aangesloten BOVAG garages
  • Heldere All-in prijzen