Peugeot 508 HYbrid SW-Test (2020)

12 Aug 2021, 16:03  •  Rezension  •  Door koen

Schön, mit dem Peugeot 508 HYbrid SW (Kombi) kann man 1 in 20 fahren. Natürlich auf Benzin, warum also immer noch Diesel?

Der Diesel fällt immer mehr in Ungnade. Aufgrund seines geringen Kraftstoffverbrauchs war er jahrelang die interessanteste Option für Geschäftsfahrer. Die hohe Durchzugskraft eines Dieselmotors sorgte zudem für ein zügiges und angenehmes Fahrverhalten.

Die Zeiten ändern sich: Der Hybrid schreitet voran!

Sie verstehen diese Veränderung, wenn Sie den Peugeot 508 HYbrid fahren. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Plug-in-Hybrid (Plug-in-Hybrid). Also ein Auto mit robuster Batterie und dito Elektromotor. Einmal vollgeladen an Steckdose oder Ladestation (durchführbar in 3,5 Stunden und in 1,75 Stunden mit optionalem 7,4 kW-Bordlader) können Sie bis zu 52 km komplett elektrisch zurücklegen. Das spart natürlich Sprit. Wenn die Batterie leer ist, tritt der 1,6-Liter-Benziner in Aktion.

Verbrauch Peugeot 508 SW HYbrid

Sie verstehen, dass dies einen Schluck an einem Getränk zum Verzehr spart. Peugeot schätzt eine Einsparung von bis zu 40 %. Die Praxis ist ebenso vielversprechend. Beim Pendeln, Laden im Büro und nicht zu weit entfernten Geschäftsreisen lässt sich problemlos ein Verbrauch von 1 Liter auf 20 km erreichen oder sogar noch günstiger, wenn man so viel wie elektrisch fährt, wie wir beim Testen feststellen. Das sind Dieselwerte. Auch bei der Durchzugskraft kommt der 508 HYbrid einem Diesel gleich, denn Elektro- und Verbrennungsmotor arbeiten zusammen, wenn man etwas tiefer aufs Gas tritt, um etwas schneller zu beschleunigen. 165 kW (225 PS) zusammen liefern die Motoren schon aus dem Stand viel Durchzugskraft.

Hybrides Fahren und insbesondere mit einem Plug-in-Hybrid erfordert eine andere Denkweise. Wenn Sie den maximalen Nutzen erzielen möchten, ist das Aufladen nach Möglichkeit ein Muss. Aber das ist nicht immer möglich. Als Berufskraftfahrer sind Sie möglicherweise einen Großteil des Tages unterwegs. Der Peugeot 508 HYbrid hat einige Tricks im Ärmel, etwa modernere Plug-Hybride.

Peugeot 508 E-Save

Beim Peugeot 508 HYbrid können Sie den eSave-Modus in den Fahrmodi Hybrid und Comfort wählen. Dann wird die Batterie (11,8 kW) während der Fahrt vom Benzinmotor geladen. Sie können vorab zwischen Werten von 10 km, 20 km oder maximaler elektrischer Reichweite wählen. In weniger als einer Autostunde erreichen Sie 10 km. Wenn Sie in einen Stau geraten oder in eine Stadt hineinfahren, können Sie vollelektrisch weiterfahren.

Nutzung des Elektromotors BMW

Gerade beim Anhalten und Anfahren sparen Sie Verbrauch, denn ein Verbrennungsmotor ist beim Bremsen und Beschleunigen deutlich weniger effizient als ein Elektromotor. Denn im Stand verbraucht er keine Energie und beim Bremsen liefert der Elektromotor als Generator Strom an die Batterie zurück: das nennt man Regeneration. Ohne das Laden mit eSave ist jedenfalls ein praktischer Durchschnitt von 1 bis 15 zu erreichen, was für ein Auto dieser Größe und dieses Gewichts ordentlich ist. Peugeot berichtet, dass nach dem WLTP-Testverfahren bis zu 1,3 l/100 km möglich sind. Dazu gehört ein großer Anteil des elektrischen Fahrens, das nur möglich ist, wenn man kürzere Strecken mehr elektrisch fährt und oft laden kann.

Umschalten auf Elektro oder Regeneration

Die Regeneration erfolgt auch, wenn man auf der Autobahn das Gas loslässt, der Benziner stoppt und das Auto weiterrollt, wobei der Elektromotor anfängt zu laden. Das sehen Sie im Cockpit, weil der Verbrauchszähler auf -laden- wechselt. Auch die Geschwindigkeitsanzeige wechselt von weiß auf blau, sobald der 508 auf Elektroantrieb oder Regeneration umschaltet.

Aufladen in hügeligem Gebiet

Das Aufladen ist in hügeligen Gegenden total genial. Durch das Setzen des Automatikgetriebes, einem Achtganggetriebe, ist beim 508 HYbrid in der Fahrstellung -B- serienmäßig. Dann wird der Elektromotor langsamer. Eine Abfahrt bringt nur sechs bis acht Kilometer elektrische Reichweite, wie sich herausstellt. Es spart auch Bremsenverschleiß oder, noch ärgerlicher, überhitzte Bremsen. Hier punktet der Peugeot 508 HYbrid deutlich im Vergleich zu einem Auto mit reinem Verbrennungsmotor.

Eine andere Seite des Peugeot 508 Hybrid

Geschäftliches Fahren ist nicht nur wirtschaftliches Fahren. Das Auge und alle anderen Sinne wollen auch etwas, oder? Also genug gezählt, Zeit für das andere Gesicht des Peugeot 508 HYbrid. Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Komfort ist erstklassig. In den Fahrmodi Hybrid und Comfort sieht er aus wie ein schwebender Teppich. Auf der Autobahn nimmt er selbst Unebenheiten mit sanftem Wellengang weg, wie man es von französischen Limousinen von einst kennt.

Optima forma?

Die getestete Version Bleu Lease GT-Line in Perlweiß (Blanc Nacré) bietet ein angenehmes Interieur. Die mit karmesinrotem Leder bezogen karierten Sitze laden ein und sitzen von ihrer besten Seite. Sie sind in alle Richtungen elektrisch verstellbar. Der Sitz kann manuell verlängert werden, um die Oberschenkel zusätzlich zu unterstützen. Und die Sitze bieten eine Massagefunktion, bei der acht pneumatische Kissen eine Rolle spielen. Der Crawling Cat-Modus klingt und fühlt sich am aufregendsten an. Als würde eine Katze mit den Pfoten auf der Stuhllehne auf Ihrem Rücken arbeiten, aber ohne Nägel. Kurzum, Sie können auf diesen Stühlen lange durchhalten und bleiben auch nach stundenlangem Lenken fit.

Peugeot 508 Voll-LED-Beleuchtung

Der Peugeot 508 ist in dieser Funktion seit mehr als einem Jahr auf dem Markt. Die Front besticht durch die scharfe Optik der Scheinwerfer mit Voll-LED-Beleuchtung und weil der Haubenrand über die Lampeneinheiten verlängert wurde. Charakteristisch für die neuen Peugeot-Modelle sind die Tagfahrleuchten links und rechts.

Peugeot Kombi-Version

Die Kombi-Version des 508 ist mit einer abfallenden Dachlinie langgestreckt. Bei umgeklappten Rücksitzen haben Sie einen großen Laderaum. Die Höhe wird durch die abfallende Dachlinie etwas eingeschränkt. Sie können auch mit der Krone hinten gegen das Dach sitzen, wenn Sie überdurchschnittlich groß sind.

Peugeot i-Cockpit

Typisch Peugeot dieser Zeit ist das i-Cockpit. Über dem Lenkrad sehen Sie eine volldigitale Instrumentierung. Das ist nicht nur unten, sondern auch oben etwas abgeflacht, um die Sicht so wenig wie möglich zu behindern. Über verschiedene vorprogrammierte Grafikprojektionen können Sie die Instrumente selbst einstellen oder ein persönliches Setup wählen. Es ist anders, gewöhnungsbedürftig und macht dann einfach Spaß.

Peugeot 508-Hybrid-Telefonkopplung

Gewöhnungsbedürftig ist auch die Bedienung der vielen Funktionen im Zentraldisplay. Dennoch macht die Denkweise dahinter Sinn. Mit sieben klavierähnlichen Tasten unter diesem Display wählen Sie die wichtigsten Funktionen wie Navigation, Klimatisierung oder Audio. Anschließend können Sie durch Berühren des Bildschirms Einstellungen auswählen, Daten eingeben oder Informationen abrufen. Auch die Kopplung des Telefons ist hervorragend.

Fazit

Wollen wir den Peugeot 508 HYbrid? Ja, und vor allem wegen einer Reihe eigener Charaktereigenschaften, die ihn von anderen geschäftstüchtigen Kollegen unterscheiden. Der Komfort ist beispiellos hoch, besonders für diese Zeit, in der Fahrwerke nur scheinbar härter gefedert sind. Das Auto ist trotzdem stabil. Noch ein sportlicheres Fahrwerk? Wählen Sie dann den Fahrmodus Sport. Elektrisches Fahren ist großartig, leise und kraftvoll. Im Fahrmodus Electric unterstützt der Verbrennungsmotor erst ab 135 km/h. Das Erscheinungsbild ist stur und markant. Und aufgrund des geringen CO2-Ausstoßes von durchschnittlich 30 g/km (WLTP) ist die steuerliche BPM-Umlage gering, was den Anschaffungspreis dieser Version im Vergleich zu einem Diesel recht verlockend macht. Tatsächlich liefert Peugeot nicht einmal mehr eine Dieselversion des 508. Was kostet es? Aktuell ist der HYbrid als Kombi ab 48.650 Euro erhältlich. Die Limousine ist ab 46.960 Euro erhältlich. Wir stellen aber fest, dass sich die meisten für eine Mietkonstruktion entscheiden werden und dann ist die monatliche Rate aufgrund des geringen Verbrauchs recht günstig. Weitere Informationen finden Sie unter www.peugeot.nl.

Share Tweet Share Share E-Mail
Bovag logo
  • Klantbeoordeling 8,2
  • Altijd BOVAG Garantie
  • 10.500 aangesloten BOVAG garages
  • Heldere All-in prijzen